Pierre-Olivier BROUARD

Pierre-Olivier Brouard ist seit 1994 Mitglied der Pariser Rechtsanwaltskammer. Er beschäftigt sich mit Fusionen und Übernahmen von Unternehmen, mit Private Equity, mit Börsenrecht und Unternehmensfinanzierung. In diesen Bereichen berät er Finanz-, Bank- und Industriekonzerne ebenso wie Investitionsfonds und Geschäftsführungen.

Pierre-Olivier Brouard begann seine Laufbahn bei Bignon Lebray & Associés und kehrte nach vier Jahren bei Hoche, Société d’avocats, als Partner zu Bignon Lebray & Associés zurück. 2003 gehörte er zu den Gründungspartnern von Alerion.

Pierre-Olivier Brouard hat ein DEA in Wirtschaftsrecht der Université Paris II Panthéon-Assas (1992).

Er ist Mitglied der AFIC (Association Française des Investisseurs pour la Croissance) und der International Bar Association.

Email : pobrouard@alerionavocats.com

Sprachen

  • Französisch
  • Englisch