V  UNTEN WEITERLESEN   V

Gesellschaftsrecht - Mergers & Acquisitions

Unser Team beschäftigt sich mit allen Arten von rechtlichen Thematiken, die im Lebenszyklus eines Unternehmens auftreten können (Gründung, Wachstum, Finanzierung, Restrukturierung, externes Wachstum, Veräußerung und Auflösung).

Unser pragmatischer Ansatz bietet unseren Mandanten einen maßgeschneiderten Rechtsbeistand mit hoher Professionalität und Reaktivität. In enger Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen der Kanzlei (insbesondere Steuerrecht, Arbeits- und Sozialrecht, Immobilienrecht und Wettbewerbsrecht) werden wir für ganz unterschiedliche Mandanten tätig.

Kompetenzen

Gesellschaftsrecht für börsennotierte und nicht börsennotierte Unternehmen

  • Gründung und juristische Begleitung von Gesellschaften
  • Beratung bei Kapitaltransaktionen
  • Finanzierung in den Bereichen Eigenkapital und langfristige Verbindlichkeiten sowie Umlaufvermögen und kurzfristige Verbindlichkeiten
  • Restrukturierungsmaßnahmen
  • Einführung von Management Packages
  • Beistand in Bezug auf Vorschriften für Unternehmensführung und Compliance
  • Beratung in gesellschaftsrechtlichen Konfliktsituationen
  • Beistand im Rahmen von Insolvenz- und Insolvenzvorbeugungsverfahren

Mergers & Acquisitions

  • Rat und Begleitung bei der Vorbereitung und Durchführung von Unternehmensveräußerungen oder -käufen, unabhängig vom Kontext (Strategie für externes Wachstum, fremdfinanzierte Übernahme usw.) und der Form (Verkauf, Sacheinlage („apport partiel d’actif“), Veräußerung von Vermögenswerten, Joint Venture, Fusion usw.)
  • Empfehlungen für die juristische Gestaltung und die verschiedenen Phasen der Maßnahmen (Absichtserklärungen, Term Sheets, Organisation und Kontrolle der Data Rooms, Due Diligence , Veräußerungsprotokoll, Earn-out-Vereinbarung, Gesellschaftervereinbarung, Passivgarantien usw.)
  • Beistand bei der Festlegung der Verhandlungsstrategie

Wichtige Mandate

  • Beratung und Begleitung einer Gesellschaft, die auf die Entwicklung von Systemen für In-vivo-Mikroskopie zur biomedizinischen Anwendung spezialisiert ist, im Rahmen einer Mittelbeschaffung in Höhe von mehreren Millionen Euro bei amerikanischen und französischen Investoren
  • Beistand eines Immobilienkonzerns bei der Veräußerung ihrer Immobiliengesellschaften im Wert von 45 Millionen Euro
  • Regelmäßiger Beistand bei Übernahmen durcheine börsennotierte amerikanische Unternehmensgruppe im Bereich des Schulwesens
  • Regelmäßige Tätigkeit für ein Bankinstitut bei der Gründung und juristischen Kontrolle von durch die AMF zugelassenen Finanzierungsgesellschaften
  • Beratung und Begleitung von Investitionsfonds im Rahmen der Verwaltung und Veräußerung ihrer Beteiligungen
  • Beistand im Rahmen grenzüberschreitender Vorgänge (Fusionen, Einlagen, Restrukturierung usw.), vor allem mit Belgien, Luxemburg, Deutschland und Frankreich
  • Verkauf einer Gruppe französischer und luxemburgischer Gesellschaften
  • Kapitalerhöhungen und -herabsetzungen in einer Gruppe von Gesellschaften