Geistiges Eigentum

Geistiges Eigentum

IHRE BEDÜRFNISSE

Als Start-up, Innovations-, Kultur- oder Freizeitunternehmen oder als Gesellschaft, die sich stark auf ihre Marke stützt, liegt es Ihnen zweifellos daran, den Wert Ihres Unternehmens, seine Identität, sein Know-how, seine schöpferische Tätigkeit oder seine Innovationen zu schützen, das Eigentum an Ihren Forschungen, Entwicklungen und weiteren Leistungen zu sichern, die Verwertung Ihrer Werke, Erfindungen oder Marken zu organisieren und Ihr immaterielles Vermögen zu verteidigen.

UNSERE LÖSUNGEN FÜR IHRE BEDÜRFNISSE

Unsere Experten für geistiges Eigentum begleiten Sie bei der Erstellung rechtlicher Grundlagen für die Wertschöpfung Ihrer immateriellen Vermögenswerte. Das Ziel kann dabei sowohl die Gewährleistung der Rentabilität Ihrer Investitionen als auch die Finanzierung Ihrer Geschäftstätigkeit sein.
Als Teil unserer Lösungen bieten wir Ihnen dabei nach Bedarf über unser Netz von Korrespondenzkanzleien – sowohl in Frankreich als auch in anderen Ländern – Unterstützung durch Fachleute anderer rechtlicher oder steuerlicher Bereiche oder anderer Berufsgruppen (Patentanwälte, Wirtschaftsprüfer, Gerichtsvollzieher usw.).

Kompetenzen

SCHUTZ IHRER INNOVATIONEN

• Ausarbeitung von Strategien zum Schutz immateriellen Vermögens

• Erledigung der Formalitäten zum Schutz von immateriellen Vermögenswerten und Probeanmeldungen

• Erstellung von Verträgen zum Schutz von Know-how (Vertraulichkeit, Übertragung usw.)

• Erstellung von Verträgen zur Regelung der F&E-Tätigkeit (Kooperation, Miteigentum an Patenten usw.)

• Sicherung der Übertragung von Rechten auf das Unternehmen in Arbeits- und Dienstverträgen

WERTSCHÖPFENDE VERWERTUNG IHRER INNOVATIONEN

• Betreuung von Marken-, Muster- und Modell-Portfolios sowie Domain-Namen

• Verträge über die Überlassung oder lizenzweise Überlassung von immateriellen Vermögenswerten (Urheberrechten, Patenten, Marken, Mustern und Modellen sowie Domain-Namen)

• Verträge über die Produktion und Koproduktion sowie über finanzielle Beteiligungen, von Verlagsverträgen sowie von Verträgen über den Vertrieb oder die Verwertung von urheberrechtlich geschützten Werken

• Prüfungen/Audits von immateriellem Vermögen und Valorisierung von immateriellen Vermögenswerten

VERTEIDIGUNG IHRER RECHTE UND INTERESSEN AN IHREN INNOVATIONEN

• Durchführung von Warenzeichenüberwachungen

• Einleitung von Widerspruchsverfahren gegen Markenanmeldungen und Vertretung bei Widerspruch von Dritten sowie Beanstandungen von Amts wegen

• Beweisführung bei Verletzung von Rechten an geistigem Eigentum

• Anträge auf Sicherstellung nachgeahmter Waren und einstweiliger Maßnahmen zum Schutz von immateriellen Vermögenswerten

• Klagen zur Hauptsache (Verletzungs-, Rückforderungs- oder Löschungsklagen, Klagen wegen unlauteren Wettbewerbs)

• Begleitung bei Verhandlungen mit der Commission nationale des inventions de salariés (Nationalkommission für Arbeitnehmererfindungen)