Carole BUI

Carole BUI

Carole Bui arbeitet in den Bereichen Innovation – Informations- und Kommunikationstechnologien sowie Urheberrecht.

Sie berät französische und ausländische Kunden und steht ihnen in gerichtlichen Verfahren bei, betreffend Fragen der Innovation, des Urheberrechts und der fortgeschrittenen Technologien, vor allem im Bereich des Schutzes von persönlichen Daten, des Privatlebens, der Cyber-Sicherheit, sowie Themen im Zusammenhang mit dem Arzneimittelrecht.

Mit einem DESS « Rechte des Internet – Unternehmensverwaltung » der Universität Paris I sowie einem Mater 2 Recherchen „privates Vertragsrecht“ der Universität Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines und als seit 2008 in Paris zugelassene Anwältin arbeitet sie seit 2017 bei Alerion.

Ausser mehrerer Berufserfahrungen mit öffentlichen und privaten Stellen der digitalen Wirtschaft (Innenministerium, Video-Share-Platform und Entwickler für Anwendungen für soziale Netzwerke) arbeitete Carole Bui zuvor als Anwältin in den Abteilungen IP/IT/Arzneimittelrecht der Kanzleien Bernard Hertz Béjot und Carbonnier Lamaze Rasle & Associés.

Sie ist Mitglied des Verbands Cyberlex und der AFCDP.

Email : cbui@alerionavocats.com

Langues de travail

  • Französisch
  • Englisch
  • Spanisch